Alle Artikel mit dem Schlagwort “Vorentwurf

Haus A., Vomp (A)

Um- und Zubau eines Wohnhauses in Vomp (A)
Auftraggeber: Privat, Projekt gemeinsam mit Süleyman Karakaya
Erbrachte Leistungen nach LM.VM.AK 2014: LPH 1-4
Status: Vorentwurf – Entwurf, abgeschlossen 10-2016

Grundstücksgröße: ca. 370 m²
Netto-Grundfläche: ca. 120 m²

Ein zehn Jahre altes Fertigteilhaus entspricht nicht mehr den Anforderungen einer vierköpfigen Familie. Neben einer Erweiterung der Hobbyflächen auf Straßenniveau -Vater und Sohn sind engagierte Autobastler- wurde eine Aufstockung für den erhöhten Raumbedarf entworfen.
Ein weit ausladendes “Fernrohr” blickt über die in unmittelbarer Nähe des Hauses gelegene Lärmschutzwand der Inntalautobahn nach Süden hinweg in die Zillertaler- und Tuxer Alpen sowie in Richtung der türkischen Heimat. Die Aufstockung ist als Holzbau mit einer Außenhülle aus Metall gedacht.

Haus P., Sistrans (A)

Neubau eines Wohnhauses in Sistrans (A)
Auftraggeber: Privat
Erbrachte Leistungen nach LM.VM.AK 2014: LPH 1-3
Status: Entwurf, abgeschlossen 2-2016

Grundstücksgröße: ca. 800 m²
Netto-Grundfläche: ca. 140 m²

Ein ganz normales Haus sollte es werden…
Von Außen unauffällig und unscheinbar, wurde das Haus von innen aus entwickelt.
Durch die leichte Hanglage des Grundstücks wurden die nach oben hin intimer werdende Raumzonen um jeweils ein halbes Geschoß versetzt. Es entstand eine sehr kompakte Bauform, die durch die Platzierung des zentralen Treppenhauses Gang- und Erschließungsflächen nahezu überflüssig macht.
Das Haus ist gedacht als verputzer einschaliger Mauerwerksbau mit Ziegeldach. Holzfenster und Fensterläden betonen einerseits die von der Bauherrin gewünschte Normalität, irritieren andererseits bei genauerer Betrachtung durch ihre Lage und Große in der Fassadenfläche.
Der Baukörper wurde platzsparend am nordöstlichen Eck des Grundstückes gelegt um eine eventuelle spätere Grundstücksteilung und die Errichtung von einem weiteren Haus zu ermöglichen.